Ein bewegtes Jahr 2015 - ArrivalAid sagt Danke!

Tausende Menschen haben auf ihrer Flucht vor Bedrohung und Verfolgung Deutschland erreicht. Ihr Schutz ist für unsere Gesellschaft Menschenpflicht, Herausforderung und Chance zugleich. 

Die ehrenamtlichen Anhörungsbegleiter von ArrivalAid haben in den letzten sechs Monaten eine große Zahl von Flüchtlingen auf den zentralen Termin innerhalb des Asylverfahrens beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) vorbereitet. 25 engagierte Menschen leisten diese Arbeit mit viel Verstand, Empathie und Kompetenz und tragen damit direkt zu einer Willkommenskultur bei. 

ArrivalAid möchte sich an dieser Stelle bei seinen Ehrenamtlichen und bei allen Unterstützern und Förderern herzlich bedanken! 

Um das Hilfsangebot weiterauszubauen, hat ArrivalAid weitere 28 Anhörungsbegleiter ausgebildet und steht damit vor denselben Herausforderungen wie alle wachsenden Organisationen. Die damit verbundenen Kosten kann ArrivalAid als gemeinnützige Organisation nur mit Spenden bewältigen. 

ArrivalAid ist für jede finanzielle Unterstützung, die es ermöglicht, den Beitrag zu einer gelebten Willkommenskultur weiterauszubauen, von Herzen dankbar!

Das neue Team der Anhörungsbegleiter/innen bei der Ausbildung im November 2015

Das neue Team der Anhörungsbegleiter/innen bei der Ausbildung im November 2015